Aktuelle Seite: Home

Merlino Pitt & Pott

Der Magier und seine Clowns



Wer sind wir?

Wir sind ein Trio, das die Idee verwirklicht „Erst die Freude, dann das Vergnügen“.
Wir wollen Kurzweil in den arbeitsreichen Alltag bringen. Und da wir selber Therapeuten sind,  wissen wir, wie wichtig der humorvolle und künstlerische Ausgleich zur Arbeit ist.
Wir haben Spaß daran, durch Magie und Zauberei die Fantasie zu wecken und Vergnügen daran, Szenen aus dem Alltag als Clowns darzustellen.
Wir nehmen uns ernst, können aber herzlich über uns selber lachen.
Wir laden heitere, spielerische, aber auch ernste Themen in unser Programm ein.


Wer sind wir sonst noch?

Merlino  - das ist Dr. med.dent. Kai-Michael Lewioda, der schon immer gerne zauberte. Als er die Erfahrung machte, dass sich Karies und Zahnfleischbeschwerden leider nicht wegzaubern lassen, studierte er Zahnmedizin. Zusammen mit seiner Frau, Dr.med.dent Nicola Krämer leitet er eine große Zahnarztpraxis in Achern. Wie schön, dass er dabei seine Freude an der Magie, an neuen Ideen und seinen Humor behielt und Lust auf dieses Trio hatte. Als Comedy Zauberer zelebriert er „grässlich-schöne“ Gags und wunderschöne Illusionen aus den verschiedenen Disziplinen der Zauberkunst.

Pitt – das ist die Heilpraktikerin Dr.phil. Rosina Sonnenschmidt, Tochter des Musik-Clowns Cornelli (Theo Cornehl). Sie war immer schon gerne Clown, lernte Pantomime bei Milan Sladek im Kefka-Theater Köln, war dann 20 Jahre Sängerin des Sephira-Ensembles. Als sie merkte, dass auch Künstler krank werden können, konzentrierte sich schließlich auf die Behandlung chronisch Kranker mit Homöopathie und Humor-Therapie. Sie ist eine bekannte Fachbuchautorin in Sachen „Heilkunst“. Ihr Traum des lustvollen Scheiterns als Clown ging mit dem Trio „Merlino Pitt&Pott“ in Erfüllung. Sie ist außerdem Clown-Trainerin nach der Galli Methode® und leitet viele Seminare.

Pott – das ist die Heilpraktikerin Mone Wey, Enkelin der japanischen Geisha Radana Oddi-san und Tochter des Arztes Dr.med Walter Wey. Es war auch ihr Vater, der sie für die Homöopathie begeisterte. Egal wie das Leben spielte, sie war immer auch Clown und lernte im Galli-Theater, ihren Humor sowohl therapeutisch wie künstlerisch umzusetzen. Sie ist Clown-Trainerin nach der Galli Methode®.

Der Vierte im Bunde ist unser Musikschutzengel, der im Hintergrund arbeitet, aber dafür sorgt, dass alles musikalisch  klappt:
Josef Kurz, Heilpraktiker und Ausbilder von Klinik-Pflegepersonal, hervorragender Tänzer, Poet und Motivator unsere Trios. Er und seine Frau, Mone Wey, arbeiten zusammen in der Naturheilpraxis.


Was können wir Ihnen bieten?

  • Kongresse, Symposien, Fachfortbildungen neigen dazu, die Zuhörer durch zu viel Faktenwissen zu erschöpfen. Da wäre an einem der Abende die unterhaltsame Darbietung mit „Merlino Pitt&Pott“ eine wahre Erholung und ein kreativer Ausgleich.
  • Fortbildungen für Therapeuten in Humor-Therapie
  • „Bühne live“ für Jedermann. Auf der Bühne lernen.
  • „Erst die Freude, dann das Vergnügen“ Kurs für mehr Lebensfreude
  • Homo ludens – der spielende Mensch. Spielend lernen fürs Leben


Sind wir bezahlbar?

Nein, unsere Freude am Vergnügen ist unbezahlbar! Was aber die Finanzen angeht, sind wir flexibel und hören gerne, was Ihnen unsere Unterhaltung wert ist.
Kontaktadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Website www.clownrosina.de wird gerade eingerichtet)

   

Zum Anfang